Den richtigen Kooperationspartner für die Cloud finden

Blog

Kategorien

Für Cloud-Anbieter ist Platform-as-a-Service mittlerweile ein wichtiges Segment des eigenen Dienstleistungsportfolios. Wenig Wunder, verspricht der weltweite Markt laut Gartner doch ein Volumenszuwachs von rund 2,5 Miliarden Dollar im Jahr 2013 auf etwa sieben Milliarden Dollar im Jahr 2018. Dies entspricht einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 22,6 Prozent.

Das PaaS-Spektrum reicht von Applikationsplattformen (aPaaS) und Application Development and Lifecyle Management (ADLM-PaaS) über Business Analytics (BA-PaaS) und Managed File Transfer (MFT-PaaS) bis hin zu Integration (iPaaS) und Database Management (dbPaaS).

Als Colocation-Anbieter wissen wir natürlich, wie wichtig für unsere Kunden der Zugang zu einer breiten Palette an flexiblen, zuverlässigen und sicheren Connectivity-Anbietern ist. Wegen unserer Carrier-Neutralität ermöglichen wir den Zugang zu mehr als 500 Carriern, ISPs und IP-Exchange-Providern, die bereits in unseren Rechenzentren präsent sind. Wir hosten 20 der führenden Internetaustauschknoten Europas, inklusive VIX, LINX, DE-CIX und AMS-IX.

Das große Angebot an Connectivity-Anbietern mit bestehender Präsenz in unseren Rechenzentren erlaubt es unseren Kunden wettbewerbsfähige Angebote zu nutzen und so Kosten zu senken.