Award for Best Data Centre

Blog

Kategorien

Am Dienstag dem 4. November 2014 versammelten sich rund 350 Vertreter der internationalen Telekommunikations-Industrie, um nach zwei erfolgreichen Konferenztagen auf der Capacity Europe den Global Carrier Awards in Amsterdam beizuwohnen.

Im Rahmen der Konferenz, die bereits zum 14ten Mal veranstaltet wurde, trafen sich rund 1.150 Besucher aus mehr als 360 Unternehmen zum intensiven Meinungsaustausch. Der Fokus lag im heurigen Jahr auf der Transformation des Geschäftsmodells der Carrier. 

Die Preisverleihungszeremonie fand im Okura Hotel in Central Amsterdam statt, wo großartiges Essen gereicht wurde und Gastsprecher Ben Fogel in einem äußerst inspirierenden Vortrag von seinen zahlreichen Abenteuern rund um die Welt berichtete.

Interxion wurde dabei für den “Award for Best Data Center” nominiert und gewann diesen letztlich auch. Diese Auszeichnung wurde uns für unsere hochqualitativen Services, die wir der Carrier-Community bieten, verliehen.



Unsere Nominierung wurde von einigen fantastischen Testimonials unterstützt, die sich aus dem breiten Spektrum unserer Partner und Kunden zusammensetzten. Auch unsere intensive Zusammenarbeit mit vielen europäischen Internet Exchanges wurde eigens erwähnt.

Mit unserem jüngsten Zukauf des SFR Netcentre in Marseilles sind wir nun an den Schnittstellen der Kommunikation in Europa, Afrika und Asien positioniert, ein weiterer Schritt unseres Weges, unsere Kunden beim Zugang in diese aufstrebenden Märkte zu unterstützen.

Auch unsere Bemühungen in Sachen Nachhaltigkeit – ein Themenbereich, den Interxion äußerst ernst nimmt – wurden mit dem Award nun gewürdigt. Tatsächlich setzen wir momentan zu 90 Prozent nachhaltig produzierte Energie ein. Und: Wir suchen weiterhin kontinuierlich nach Wegen, um unsere Rechenzentren noch energieeffizienter zu gestalten und Kohlendioxidemissionen noch stärker zu reduzieren.