Mit der Cloud bis ins Automobil

Blog

Kategorien

Der Bereich der Informationstechnologie wirkt auch 2015 jung, frisch, dynamisch. Dabei hat die Branche an sich so etliche Jahre auf dem Buckel, anders gesagt ist die IT längst erwachsen geworden. Schon heute hat IT maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg ganzer Branchen, beispielsweise in der Telekommunikation, dem Finanz- und Dienstleistungssektor oder auch in der Industrie.

Nun hat sich die IT-Welt aufgemacht, den nächsten Bereich zu erobern und streckt die Fühler in Richtung Automotive-Markt. Wenig Wunder, verspricht das vielgerühmte „Auto der Zukunft“ doch einen Milliardenmarkt, den die IT-Branche unter keinen Umständen nur Automobilkonzernen und ihren Zulieferern überlassen will, wie die Futurezone schreibt. Eine große Herausforderung sei dabei, „zwei Welten mit unterschiedlichen Innovationszyklen“ zusammenzubringen. Bei einer Verbindung der Auto- und Fahrerdaten mit intelligenten Diensten aus der Cloud - also aus verteilten Rechenzentren im Internet - könnten allerdings neue Geschäftsmodelle etabliert werden, prophezeit der Artikel.

Die Herausforderungen für Administratoren durch Virtualisierung und das Software-definierte Rechenzentrum seien aber groß - und nicht nur technischer Natur, wie der TecChannel in einem Artikel warnt. So könnten etwa Fehler in virtualisierten Rechenzentren schwerer gefunden und kaum zugeordnet werden. Nur wenige Tools würden durchgängige Transparenz in einem System - von der Perspektive der Endbenutzer bis zu den Backend-Systemen, die den Dienst bereitstellen - bieten. Würden aber nur isolierte Silos überwacht, sei die Gefahr groß, nur die Symptome der Probleme am Rande beziehungsweise an der Grenze der Infrastruktur zu erkennen.

Keine IT-Abteilung will Cloud-Migrationsprojekte in Angriff nehmen, ohne sich vorab die Gewissheit zu verschaffen, dass die Umstellung auf die Cloud-Umgebung reibungslos und ohne Schwierigkeiten verlaufen wird. Die Komplexität des Migrationsprozesses ist einer der wichtigsten Gründe, aus denen auch große Unternehmen bei der Nutzung der Cloud zögern – selbst wenn sie von den Vorteilen der Cloud überzeugt sind. Es wurde schon viel über die Vorteile der Migration in die Cloud gesagt. Deutlich weniger ist darüber zu hören, wie die Migration am besten umgesetzt wird. In einem Whitepaper widmen wir genau dieser wichtigen Frage. Dieses Whitepaper vermittelt einen praktikablen Ansatz zur Nutzung der Cloud. Ziel ist es, Unternehmen Wege zum reibungslosen Onboarding ihrer Anwendungen und Workloads aufzuzeigen.