Warum 2015 kein Weg an hybriden IT-Welten vorbeiführt

Blog

Kategorien

Cloud Computing ist längst auch in Unternehmen eine Realität, an der nichts vorbeiführt. Die Herausforderungen dabei sind aber vielfältig, erst recht wenn bestehende klassische IT-Welten gemeinsam mit der Cloud genutzt werden sollen, beispielsweise um Effizienzvorteile zu lukrieren

„Hybride Cloud-Konzepte bilden die Plattform für zukunftssichere IT-Architekturen. Sie sichern den Unternehmen eine größtmögliche Wahlfreiheit unter den unterschiedlichen Sourcingmodellen“, betont etwa Alexander Wallner, Area Vice President Central EMEA beim IT-Konzern Netapp in einem Artikel des IT-Director. Viele Unternehmen würden künftig auf eine Mischung verschiedener IT-Delivery-Modellen – von traditionellen, klassischen IT-Services wie Outsourcing über Private Clouds bis zur Nutzung einzelner Public-Cloud-Services – setzen, davon würden in den nächsten Jahren die IT-Strukturen der Unternehmen bestimmt werden.

Selbst sogenannte „Early Adopters“, die bisher höchstens auf einen Private Cloud- Ansatz vertrauten, würden in zunehmendem Maße auf Hosted Private Clouds oder Public-Cloud-Services für spezifische Lösungen stärker wechseln. Grund dafür seien die Erwartungen des Managements und der Fachbereiche in Sachen Effizienz, Skalierbarkeit und Agilität.

Heutzutage werden aber noch viele Potenziale verschenkt, wie eine Studie des IT-Beratungshauses Avanade zeigt. So lasse bislang „das Gros der Firmen die Möglichkeiten der Hybrid Cloud ungenutzt“, so das CIO-Magazin. Vor allem „C-Level-Manager aus dem Business“ würden den Einsatz von Hybrid Cloud-Lösungen vorantreiben und „so zu einem Kerntrend für 2015“ machen.

Für Anwenderunternehmen stellen sich heute noch einige zentrale Fragen im Zusammenhang mit der Implementierung von Cloud Computing. Etwa, welche Variante der Cloud-Implementierung (Public, Private oder Hybrid Cloud) sich langfristig durchsetzen wird? Oder auch wie IT-Infrastrukturen vor Ort mit Cloud-basierten Infrastrukturen verbunden werden? Antworten dazu gibt unser Webinar (in englischer Sprache) am 18. Februar 2015. Das Webinar umfasst eine Präsentation, in der die wichtigsten Ergebnisse der Untersuchung vorgestellt werden sowie eine Diskussion mit führenden Industrievertretern zum Thema The Rise of Hybrid IT.

Registrieren Sie sich!

Download "Der Aufstieg der Hybrid IT" (PDF 1MB)