Hochmodernes Rechenzentrum für KMU – mit minimaler Investition

News

Kategorien

WIEN - 6. November 2012INTERXION HOLDING NV, (NYSE: INXN), ein führender europäischer Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation, hilft heimischen KMU sich auf deren Kernkompetenz zu fokussieren, indem das Unternehmen Rechenzentrumskapazitäten maßgeschneidert für ihre Bedürfnisse anbietet. In Österreichs Datencenter mit der besten Connectivity mit über 100 Carriern und ISPs profitieren Unternehmen in jeder Größe von den höchsten Sicherheitsstandards und Zertifizierungen, darunter ISO 27001,  BS 25999 und EuroCloud „Infrastruktur“.

IT ist heute auch bei KMU für alle möglichen Geschäftsprozesse ein Schlüsselfaktor. Aus Ressourcengründen ist es für KMU aber wichtig, sich optimal auf ihre Kernkompetenzen zu fokussieren. Für viele Unternehmen ist daher die beste Lösung, ihren Bedarf an Rechenzentrums-Kapazitäten mit Hilfe eines professionellen Partners abzudecken. Dabei behalten sie die Kontrolle über ihre ICT-Infrastruktur, Daten, Systeme, Prozesse sowie Skills  und nutzen gleichzeitig die Vorteile hochmoderner Technologie. Durch die Zusammenarbeit mit Interxion können KMU sehr einfach CAPEX in OPEX umwandeln und ihr Rechenzentrum flexibel mit dem eigenen Business mitwachsen lassen.

Interxion Geschäftsführer Christian Studeny erläutert die Vorteile: „In vielen österreichischen Unternehmen gibt es noch immer eine gewisse Scheu davor, die Server in ein externes Rechenzentrum zu verlegen. Diese ist unbegründet, da in einem carrier-neutralen Rechenzentrum wie Interxion die Daten noch immer in der Hand des Kunden bleiben.  Mit einer intelligenten Colocation-Lösung bei einem Partner wie Interxion können KMU so von entscheidenden Einsparungen auf Seiten der Investitions- und Betriebskosten profitieren und erzielen dabei Kosteneffizienz und Skalierbarkeit.“

Jürgen Raimer, Vice President IT von SHT Haustechnik ergänzt seine Erfahrungen: „Als der Nr. 1 Partner für Sanitär, Heizung und Installationstechnik ist das Betreiben eines Rechenzentrums nicht unsere Kernkompetenz. Wir vertrauen Interxion, da wir wissen, dass einerseits die Professionalität der angebotenen Leistungen sehr hoch ist, und andererseits unsere Daten im österreichischen Rechenzentrum von Interxion sicher sind sowie dem österreichischen Datenschutzgesetz unterliegen.“


--- ENDE ---


Interxion
Interxion ist ein führender europäischer Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation und betreibt insgesamt 32 Rechenzentren in 11 europäischen Ländern. Interxions energieeffiziente Rechenzentren sind in einem standardisierten Design errichtet und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Verfügbarkeit zum Betrieb geschäftskritischer Anwendungen. Durch den Zugang zu mehr als 400 Carriern und ISPs sowie 18 Internetaustauschknoten bildet Interxion Content- und Connectivity Hubs, welche die Etablierung von Ökosystemen für Branchen-Cluster nachhaltig fördern.

Weitere Informationen über Interxion finden Sie unter www.interxion.com/at.
   

SHT Haustechnik AG
Die SHT Haustechnik AG ist der Nr. 1 Partner für Sanitär, Heizung und Installationstechnik. Mit mehr als 3.500 Kunden und einem Warensortiment von über 570.000 Artikeln ist das Unternehmen der führende
Großhandelspartner für Installateure in Österreich. Im Jahr 2011 erreichte die SHT mit 700 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 279 Millionen Euro.

Weitere Informationen über SHT Haustechnik finden Sie unter www.sht-gruppe.at.
 

Pressekontakt Interxion:
InterXion Österreich GmbH, EUR ING Christian Studeny, MBA
Louis-Häfliger-Gasse 10, 1210 Wien
Tel: +43 (0)1 290 3636-302, E Mail: christians@interxion.com


AS markom GmbH, Mag. Andreas Slama
Tel: +43 (0) 664 200 50 09
E-Mail: andreas.slama@as-markom.at