Lügen und Wahrheiten über Latenz in der Cloud

Bei der Messung der Anwendungsperformance innerhalb des lokalen Unternehmensnetzwerks ist das Thema Netzwerklatenz eine bekannte Größe. Doch sobald Sie Anwendungen außerhalb des eigenen Netzwerks betreiben und in die Cloud verlagern, stellen sich neue Fragen: Wissen Sie genau, welche Faktoren die Latenz dabei beeinflussen können?

Die Herausforderung ist gar nicht einmal die Latenz per se, sondern vielmehr ihre Unvorhersehbarkeit, aus der sich neue Schwierigkeiten ergeben können. Doch durch die Verwendung dedizierter Connectivity mit Cloud Providern und der Hilfe Carrier-neutraler Rechenzentren können Unternehmen Stabilität erreichen und weitere Vorteile erzielen.

In diesem Whitepaper werden folgende Themen näher behandelt:

  • Definition der Latenz in der Cloud
  • Die Kosten der Latenz
  • Servicequalität und Priorisierung von Traffic
  • Die Auswirkungen der Latenz
  • Lösungen für die Optimierung der Latenz

Für den Download füllen Sie bitte dieses kurze Formular aus.

Fill out my online form.