Standorte

Schweden

Stockholm

Unser Carrier- und Cloud-neutrales Rechenzentrum in Stockholm

Interxions Carrier- und Cloud-neutrales Rechenzentrum in Stockholm bietet die neueste ultrasichere und skalierbare Infrastruktur zum Betrieb geschäftskritischer IT-Systeme sowie vielfältige Connectivity-Möglichkeiten. In Stockholm steht insgesamt mehr als 1‘900 m² Nettorechenzentrumsfläche (maximum equipable space) zur Verfügung.

Das Rechenzentrum bietet Zugang zu Communities für Unternehmen aus verschiedenen Bereichen wie etwa der Finanzbranche, den Cloud- und Digital-Media-Sektor. Es ist der ideale Ort, um neue Geschäftsmöglichkeiten und Umsatzpotenzial zu erschliessen und bietet ein überdurchschnittliches Preis-Leistungs-Verhältnis.
 
Unser Rechenzentrum liegt verkehrsgünstig, nur 15 Kilometer nördlich von Stockholm in Kista, dem Zentrum von Schwedens IKT-Branche.

 

Finanz-Community

  • Spezialisierter Colocation- und Proximity-Hosting-Anbieter für die Finanzdienstleistungsbranche
  • Mehr als 100 Kapitalmarktteilnehmer vor Ort, darunter Investmentgesellschaften, Hochfrequenz-Handelsgesellschaften, Hedgefonds, Broker und Banken
  • Umfangreiche Community von Service Providern, inklusive führende Marktdatendatenlieferanten, Anbieter von Direct Market Access und Sponsored Access, Low Latency Connectivity, hochmoderner Technologie und Clearing Services
  • Anbindung an die Handelsplattformen Burgundy, Nordics Derivatives Exchange, Nasdaq OMX und andere Finanzplätze wie Frankfurt, London und Zürich
  • Rechenzentrumskunden profitieren von über 30 Netzwerkanbietern mit Low Latency Connectivity sowie einem Testlab

Connectivity

  • Unsere wachsende Community aus Carriern, ISPs, Internetaustauschknoten und weiteren Connectivity-Providern hilft Unternehmen dabei, die Kosten für den Netzwerkzugang zu senken und die Performance zu verbessern
  • Wir ermöglichen Zugang zu mehr als 40 Carriern und ISPs sowie die direkte Anbindung an den schwedischen Internetaustauschknoten Netnod
  • Wir bieten doppelte Hauseinführung und durch SLAs abgesicherte Cross Connects

Strom

Das Rechenzentrum ist mit einer ausfallsicheren Stromversorgung ausgestattet, die es ermöglicht, während des laufenden Rechenzentrumsbetriebs Infrastrukturkomponenten auszutauschen beziehungsweise weitere Komponenten unterbrechungsfrei in Betrieb zu nehmen.
Zu den Merkmalen gehören:

  • N+1 Redundanz der USV-Systeme
  • Alle gängigen Stromstärken (Gleichstrom und Wechselstrom)
  • High-Density-Konfigurationen
  • N+1 Generator-Backup, für 36 Stunden unter Vollauslastung, das mit Hochgeschwindigkeit neu betankt wird
  • Garantierte Verfügbarkeit von bis zu 99,999 Prozent (abgesichert durch SLAs)

Sicherheit

  • Unsere Rechenzentren bauen standardmässig auf ein fünfstufiges, physisches Sicherheitskonzept auf
  • Wir haben ausgebildetes Sicherheitspersonal vor Ort (24x7)
  • Wir verfügen über ISO- und BS-zertifizierte Informations-Sicherheits-Management-Systeme 

Klimatisierung

  • Das gesamte Equipment wird in einer klimakontrollierten und überwachten Umgebung betrieben
  • Wir verwenden Brandschutzwände, Brandfrühesterkennungssysteme, automatische gasbasierte Brandunterdrückungssysteme und haben eine direkte Aufschaltung auf die Feuerwehr
  • Wir bieten SLAs für Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit gemäss den ASHRAE-Standards und Rund-um-die-Uhr-Überwachung der gesamten Infrastruktur 

Energieeffizienz

  • Interxion engagiert sich für ein nachhaltiges Energie-Management. Dazu zählen unter anderem Freiluft- und Meerwasserkühlung sowie Abwärmenutzung
  • Die Einführung von Meerwasserkühlung in unserem Rechenzentrum in Stockholm im Januar 2009 war eine der ersten Meerwasser-Kühlungsanlagen für Rechenzentren weltweit
  • Das Rechenzentrum wird seither mit einer aussergewöhnlich geringen und gleichbleibenden Energieeffizienz (PUE) betrieben. Es ist nicht von Schwankungen bei der PUE betroffen, die von einem höheren Energiebedarf für den Betrieb der Lüftungsanlagen in einem heissen Sommer verursacht werden
  • Unsere Anlage in Stockholm verwendet 100 Prozent erneuerbare Energie
  • Kontinuierliche Kontrollen und Messungen liefern Informationen über die Umgebungen und ermöglichen es, Wege zur Effizienzsteigerung zu identifizieren
  • Wir verwenden eine modulare Architektur zur Optimierung der Energieeffizienz (PUE) und betreiben unsere Rechenzentren gemäss höchster Energieeffizienzstandards

Interxion Schweden

Esbogatan 11
P.O. Box 56
16494 Kista
Sweden

Main: +46 8 594 64050

Seite drucken Druckerfreundlich