Peter Moebius ist neuer Managing Director der Interxion (Schweiz) AG

News

Kategorien

Zürich, 16. Oktober 2012INTERXION HOLDING NV (NYSE: INXN), ein führender europäischer Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation, hat heute bekannt gegeben, dass Peter Moebius als Managing Director die Leitung der Interxion (Schweiz) AG übernommen hat.

Peter Moebius ist seit knapp 20 Jahren tätig im Schweizer Telekommunikationsmarkt und war bis 2011 Country Manager und Vice President von Orange Business Services, bevor er im letzten Jahr als Vice President den Bereich International Business Development übernommen hat. Getrieben wurde er dabei immer durch die Faszination, dass nichts die Arbeitswelt so schnell verändert wie die moderne IT-Technologie.
 
Dazu meint Moebius: «Trotz des gegenwärtigen wirtschaftlichen Umfelds schafft Interxion Werte und expandiert europaweit schnell. Ich freue mich sehr das Schweizer Team zu führen, und werde weiterhin alles Gewicht auf unsere Erfolgsfaktoren wie höchste Zuverlässigkeit, umfassende Sicherheit und Kundenzufriedenheit zu legen.

«Moebius Ernennung stärkt unser europaweites Management-Kernteam», sagt David Ruberg, Group CEO. «Seine langjähren Erfahrungen und seine ausgeprägten Kenntnisse des Schweizer Marktes sind von grossem Wert für Interxion‘s weitere kundenorientierte Geschäftsausweitung in ganz Europa.»

«Die Nachfrage unserer Kunden nach Infrastruktur-, Netzwerk-, Sicherheits- und ergänzenden Dienstleistungen hat in den letzten Monaten stark zugenommen. Mit Moebius konnten wir einen Strategen wie auch einen Macher gewinnen, der ein weitreichendes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden mitbringt und sehr motiviert ist, den Trends entsprechend neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, Kunden-Communities in unserem Rechenzentrum aufzubauen und somit das erfolgreiche Wachstum von Interxion in der Schweiz weiterhin engagiert voranzutreiben» so Ruberg weiter.

ENDE
 
Über Interxion
Interxion ist ein führender europäischer Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentrums-dienstleistungen für Colocation. Mit 32 Rechenzentren in 11 europäischen Ländern betreut Interxion mehr als 1‘300 Kunden. Interxions energieeffiziente Rechenzentren sind in einem standardisierten Design errichtet und bieten ein Höchstmass an Sicherheit und Verfügbarkeit zum Betrieb geschäftskritischer Anwendungen. Durch den Zugang zu mehr als 400 Carriern und ISPs sowie 18 Internetaustauschknoten bildet Interxion Content- und Connectivity Hubs, welche die Etablierung von Ökosystemen für Branchen-Cluster nachhaltig fördern.

Weitere Informationen über Interxion finden Sie unter www.interxion.ch

Pressekontakt:
Cornelia Arioli, Interxion (Schweiz) AG, Sägereistrasse 35, CH-8152 Glattbrugg 
Tel.: +41 44 562 30 52, Fax: +41 44 562 30 01, E Mail: corneliaa@interxion.com