Interxion lanciert Cloud Connect in Zürich

News

Kategorien

ZÜRICH – 20 Oktober 2016 INTERXION HOLDING NV (NYSE: INXN), einer der führenden Anbieter von Carrier- und Cloud-neutralen Rechenzentrums-Dienstleistungen in Europa, weitet seinen Cloud-Zugangs-Service Cloud Connect auf den Schweizer Markt aus. Damit ist Zürich der achte Standort, an dem Interxions Cloud Connect verfügbar ist.

Immer mehr Organisationen verschieben ihre Anwendungen in die Cloud. Dabei sind Netzwerk-Design, Performance und Zuverlässigkeit die Schlüsselkomponenten. Mit Cloud Connect umgehen Unternehmen das öffentliche Internet und erhalten einen privaten Zugang zum Cloud-Provider ihrer Wahl. Dies ermöglicht eine berechenbare Steigerung der Netzwerk-Performance, mit Service-Level-Agreements (SLA) für eine garantierte Service-Verfügbarkeit.

Cloud Connect ermöglicht es Organisationen, private, sichere und skalierbare Anbindungen zu mehreren Cloud-Service Anbietern über eine einzelne, physische Verbindung aufzubauen und zu managen. Schweizer Kunden von Interxion können Cloud Connect für eine direkte Verbindung zu Microsoft Azure via ExpressRoute und zu AWS via Direct Connect (in der Frankfurt- oder Irland-Region von AWS) in Anspruch nehmen.

„Sichere Cloud-Zugänge sind eine der obersten Prioritäten für alle Organisationen, welche hybride IT-Lösungen aufbauen und managen wollen“, erklärt Peter Moebius, Managing Director bei Interxion Schweiz. „Aufgrund der berechenbaren Performance und Latenz von Cloud Connect können unsere Kunden das Kosteneinsparungs- und Performance-Steigerungs-Potenzial von Cloud-Lösungen für ihre geschäftskritischen Anwendungen voll ausschöpfen.“

Cloud Connect ist über das Interxion-Portal erhältlich. Kunden können damit ihre virtuellen lokalen Netzwerke (VLAN) zu all ihren Cloud-Service-Providern mühelos managen. Die schnelle Bereitstellung von Verbindungen ermöglicht den Kunden, ihre Dienstleistungen zu kontrollieren und ihre Bandbreite wenn notwendig zu steigern. Die Expansion auf den Schweizer Markt folgt den jüngsten Markteintritten in Belgien, Dänemark, Frankreich und Schweden.

Mehr Informationen auf www.interxion.com/ch/

Über Interxion

Interxion (NYSE:INXN) ist ein führender europäischer Anbieter von Cloud- und Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation und betreibt insgesamt 42 Rechenzentren in elf europäischen Ländern. Interxions energieeffiziente Rechenzentren sind in einem standardisierten Design errichtet und bieten ein Höchstmass an Sicherheit und Verfügbarkeit zum Betrieb geschäftskritischer Anwendungen.

Durch den Zugang zu mehr als 600 Connectivity-Anbietern, 21 europäischen Internetaustauschknoten und den führenden Cloud- und Media-Plattformen an seinen Standorten hat Interxion Hubs für Cloud, Content, Finance und Connectivity geschaffen, welche die Etablierung von Ökosystemen für Branchen-Cluster nachhaltig fördern. Weitere Informationen über Interxion finden Sie unter www.interxion.ch.