News

Amazon Web Services Direct Connect jetzt auch in Interxions Rechenzentrumscampus in Zürich verfügbar

Zürich, 05.04.2017 - Heute verkündete INTERXION HOLDING NV (NYSE: INXN), einer der führenden Anbieter von Carrier- und Cloud-neutralen Rechenzentrums-Dienstleistungen in Europa, dass die Schweiz ein neuer Standort für AWS Direct Connect Service ist, der ab sofort auf Interxions Campus in Zürich verfügbar ist.

AWS Direct Connect bietet eine dedizierte Netzwerkverbindung zur AWS Cloud und ermöglicht es Kunden, die Netzwerkkosten zu senken, die Bandbreitenausnutzung zu maximieren und eine konsistentere Netzwerkerfahrung zu erzielen als mit internetbasierten Verbindungen. Kunden von Interxion, die ihr Netzwerk und privates IT-Equipment in Interxions Rechenzentrum in Zürich ausgelagert haben, können nun über einen Cross Connect auf diesen Service zugreifen.

“Da unsere Kunden zu hybriden IT-Lösungen wechseln und sowohl Anwendungen als auch Workloads in die Cloud verschieben ist es wichtig, eine zuverlässige Netzwerk-Performance zwischen ihren lokalen IT- und Cloud-Ressourcen zu nutzen,” sagt Hans Jörg Denzler, - Managing Director von Interxion (Schweiz) AG. “Interxion bietet in Zürich eine leistungsfähige Umgebung für Unternehmen, die ihre hybride IT-Strategie mit AWS Direct Connect umsetzen.”

Durch die Bereitstellung des Zugangs zu AWS Direct Connect auf ihrem Campus in Zürich ermöglicht es Interxion Unternehmen, die Latenzzeiten bei der Nutzung der Cloud zu reduzieren und damit eine hohe Leistung und Zuverlässigkeit zu niedrigen Kosten zu gewährleisten.