Standorte

Frankreich

Erfahren Sie mehr über Frankreich – die günstigste Energie Europas und eine Kommunikationsinfrastruktur mit Zugang zu Amerika, Asien, Afrika und zum Nahen Osten

Frankreich nimmt eine führende Rolle in der Weltwirtschaft ein; seine Wirtschaft ist die fünftgrößte der Welt und die zweitgrößte Europas.

Frankreichs geografische Lage macht das Land zu einer strategisch wichtigen Option für die Colocation von IT- und Telekommunikations-Plattformen. Mit dem Flughafen 'Charles de Gaulle' verfügt Frankreich über einen wichtigen Verkehrsknoten für die Luftfahrt in Europa, und seine Hochgeschwindigkeitszüge sind der Kern eines gut ausgebauten Verkehrsnetzes.

Eine umfassende Kabelinfrastruktur bietet Zugang zu weltweiten Netzwerken. Das Land beherbergt transatlantische Backbones ebenso wie Backbones aus Asien, dem Nahen Osten und Afrika, die in Marseille zusammenlaufen.

Frankreichs regulierter Strommarkt gewährleistet die europaweit günstigsten Strompreise, die pro Jahr nur um durchschnittlich drei Prozent angehoben werden dürfen. Das Netz ist zuverlässig und stabil.

Gut und vielfältig ausgebildete Experten stehen als Arbeitskräfte zur Verfügung.

Der Großraum Paris verfügt über zwölf Millionen Einwohner und erwirtschaftet eines der höchsten Bruttoinlandsprodukte Europas. 72 Prozent aller französischen IT-Ausgaben entfallen auf Paris.

  • Marseille

    Unser Carrier- und Cloud-neutrales Rechenzentrum in Marseille bietet eine sichere und skalierbare Infrastruktur zum Betrieb geschäftskritischer  IT-Systeme sowie vielfältige Connectivity-Optionen, durch den direkten Zugang zu den Überseekabeln nach Afrika und Asien.

  • Paris

    Bei der Anzahl Carrier und Cloud-neutraler Colocation-Rechenzentren ist Interxion führend in Frankreich