Standorte

Irland

Erfahren Sie mehr über Irland – ein pulsierendes IKT-Zentrum mit einer unternehmensfreundlichen Atmosphäre und attraktiver Unternehmensbesteuerung

Irland liegt strategisch günstig zwischen Amerika und Europa im Zentrum der Geschäftswelt. Es gehört mit seiner politischen, wirtschaftlichen und technologischen Integration zu den Ländern, die am stärksten global ausgerichtet sind. In den vergangenen zehn Jahren wuchs die irische Wirtschaft schneller als jede andere in Europa.

Irlands wirtschaftsfreundliche Atmosphäre, seine attraktive Unternehmensbesteuerung und gut ausgebildeten Arbeitskräfte sind die Basis für den beeindruckenden Erfolg des Landes. Sein Ruf hat sieben der weltweit führenden IKT-Unternehmen ebenso angezogen wie neun der zehn weltweit größten Softwarehersteller, drei der fünf größten Spieleentwickler und viele weitere Unternehmen aus dem IKT-Umfeld. Mittlerweile verfügt Irland OECD-weit über eine der höchsten Beschäftigungsquoten und verzeichnet ein Höchstmaß an IKT-Aktivitäten, womit das Land seinen Ruf als pulsierendes IKT-Zentrum unterstreicht.

Die Infrastruktur ist erstklassig. Das Angebot an Energie- und Kommunikationsdienstleistungen ist zuverlässig und stabil. Irland gehört zu den besten Standorten für Rechenzentren und hat neben einem gemäßigten Klima auch ein geringes Risiko von Naturkatastrophen. Jüngste Investitionen in Windparks gehören zu den zahlreichen Initiativen für erneuerbare Energien.

  • Dublin

    Unsere Carrier und Cloud-neutralen Rechenzentren in Dublin bieten die neueste sichere und skalierbare Infrastruktur für geschäftskritische IT-Systeme sowie ein breites Angebot an Connectivity-Lösungen