Amsterdam (Niederlande)

Amsterdam zählt zu den am besten verbundenen Städten Europas und ist ein strategisch wichtiges, internationales Handelszentrum. Das unternehmensfreundliche Klima in den Niederlanden gepaart mit dem hohen Maß an Connectivity unseres Rechenzentrumscampus machen Amsterdam zum natürlichen Gateway für Europa und zum Herzen der digitalen Revolution.

Erfahren Sie mehr

Brüssel (Belgien)

Belgien liegt an Europas Connectivity-Schnittstelle. Das Land ist unternehmensfreundlich und verfügt über hochqualifizierte, internationale Arbeitskräfte. Damit ist Brüssel strategisch wichtig für lokale, regionale und internationale Unternehmen. 

Erfahren Sie mehr

Dublin (Irland)

In Irland haben viele der weltweit bekanntesten Technologieunternehmen ihre Europazentralen. Das Land liegt strategisch günstig entlang der Daten- und Handelsströme zwischen Europa und den USA. Unser Campus in Dublin bietet direkten Zugang zu zwei transatlantischen Seekabelsystemen.

Erfahren Sie mehr

Düsseldorf (Deutschland)

Düsseldorf ist einer unserer zwei Rechenzentrumsstandorte in Deutschland. Die Stadt liegt an der Internet-Autobahn zwischen Amsterdam und Frankfurt und ist damit strategisch wichtig für die Versorgung der Metropolregion Rhein-Ruhr. In einem schnell wachsenden Markt ist unser Campus der am besten vernetzte in der Region.

Erfahren Sie mehr

Frankfurt (Deutschland)

Frankfurt ist die am besten vernetzte Stadt in Deutschland, der größten Wirtschaft Europas. Ihre hohe Dichte an Netzwerk- und  Service Providern macht die Stadt zum attraktiven Ausgangspunkt für unternehmerische Tätigkeiten. Zudem ist Frankfurt ein wichtiges Gateway nach Mittel- und Osteuropa.

Erfahren Sie mehr

Kopenhagen (Dänemark)

Dänemark ist ein wichtiger Hub im Norden, von dem aus alle nordischen Länder und der Norden Deutschlands gut erreicht werden. Dänemark zählt zu den unternehmensfreundlichsten Ländern der Welt. In Kopenhagen laufen sehr viele internationale Glasfaserkabel zusammen. Daher können die Regionen, in denen zusammen mehr als 80 Prozent des europäischen Bruttosozialprodukts erwirtschaftet werden, innerhalb von nur 30 Millisekunden erreicht werden.

Erfahren Sie mehr

London (Großbritannien)

London ist der Sitz von drei Viertel aller Fortune-500-Unternehmen und der beliebteste Standort bei US-Unternehmen für EMEA-Zentralen. Unser Rechenzentrumscampus in London befindet sich in einzigartiger Lage im Zentrum des Geschehens, zwischen Square Mile – dem Zentrum der Finanzwelt, und Tech City – dem weltweit drittgrößten Cluster für Start-ups im Technologiesektor.

Erfahren Sie mehr

Madrid (Spanien)

Madrids unternehmensfreundliches Klima und hohe IT-Investitionen machen die Stadt zum idealen Standort für internationale und regionale Unternehmen.

Erfahren Sie mehr

Marseille (Frankreich)

Marseille ist einer unserer beiden Standorte in Frankreich. Er ist strategisch wichtig, weil mehrere Seekabel direkt in unseren Rechenzentrumscampus führen, wodurch wir unseren Kunden einen direkten Zugang zu den großen europäischen und internationalen Märkten bieten können.

Erfahren Sie mehr

Paris (Frankreich)

Frankreich ist die zweitgrößte Wirtschaft in Kontinentaleuropa und Interxion ist hier mit zwei Standorten präsent. Unser Rechenzentrumscampus in Paris besteht aus sieben vernetzten Rechenzentren, die nicht nur Zugang nach Frankreich und Südeuropa, sondern auch vielfältige Wachstumsmöglichkeiten bieten.

Erfahren Sie mehr

Stockholm (Schweden)

Schweden befindet sich laut Weltwirtschaftsforum im Bereich Network Readiness dauerhaft unter den drei besten Wirtschaftsräumen. Stockholm ist mit seiner lebendigen Start-up-Community ein strategisch wichtiger Standort für den Zugang nach Nordeuropa, Russland und ins Baltikum.

Erfahren Sie mehr

Wien (Österreich)

Im Herzen Europas gelegen und historisch schon immer ein wichtiges Handelszentrum, ist Wien auch ein wichtiges Gateway für die Märkte Mittel- und Osteuropas und die Türkei. Der Standort gehört zu den am besten vernetzten Europas und bietet eine einzigartige Connectivity.

Erfahren Sie mehr

Zürich (Schweiz)

Zürich liegt im Zentrum Europas und ist sehr international – sowohl im Hinblick auf die Arbeitskräfte als auch die dort ansässigen und tätigen Unternehmen. Dank einer unternehmerfreundlichen Kultur, einer attraktiven Steuergesetzgebung und hochqualifizierten Arbeitskräften finden Finanz- und Technologie-Unternehmen aus aller Welt hier beste Voraussetzungen.

Erfahren Sie mehr

Wir betreiben europaweit mehr als 40 hochmoderne Rechenzentren. Mit rund 20 Jahren Erfahrung stehen wir für branchenführende Technik und konsistentes Design bei jedem unserer Rechenzentren, sodass einer unkomplizierten Skalierung Ihrer Services in ganz Europa nichts im Weg steht.

Unsere zentralen Rechenzentrums-Dienstleistungen stellen die Grundlage dar, auf der Ihr Unternehmen aufbauen und expandieren kann. Wir bieten flexible Rechenzentrums-Dienstleistungen in 13 europäischen Städten an – eine Vielzahl an Optionen für Stellfläche ermöglicht es Ihnen, spezielle Anforderungen bei der Größe und Sicherheit umzusetzen. Zudem haben Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten, Ihren Strombedarf abzurechnen (pauschal oder nach Verbrauch). Kaltgangeinhausung ist verfügbar.

Egal, an welchem unserer Standorte Sie aktiv sind: Von Dublin bis Düsseldorf finden Sie überall die passende Connectivity für Ihr Unternehmen. Unsere Rechenzentren sind Gateways zu Wachstumsmärkten und Landepunkte für wichtige Seekabel, die Kontinente verbinden. Interxion ist die Plattform, um Ihr Geschäft in neuen lokalen, regionalen und internationalen Märkten auszubauen.

45 Rechenzentren

13 Städte

99.999% Verfügbarkeit

24/7 Support