Interxion bei den worldhostingdays 2015

Blog

Kategorien

Interxions Jelle Frank van der Zwet referiert über Herausforderungen und Chancen hybrider Cloud-Strukturen.

Das weltgrößte Hosting-Event WHD.global fand vom 24. bis 26. März 2015 im Europa Park Rust statt. Neben der Fachmesse hosting.FAIR erwartete die Teilnehmer ein hochkarätiges Vortragsprogramm mit internationalen Hosting- und Cloud-Pionieren, erfolgreichen Vordenkern, interessanten Brancheneinblicken, neuen Lösungen und Produkten.

In seinem Vortrag „The revenue opportunities of Hybrid IT for Service Providers“ sprach Jelle Frank van der Zwet (Director of Cloud Business Development, Interxion) über Herausforderungen und Chancen hybrider Cloud-Strukturen und stellte Studienergebnisse zu diesem Thema vor: Zusammen mit IDG Connect hatte Interxion mehr als 625 europäische Top-Entscheider zu Ihren strategischen Planungen der „Cloud 2020“ befragt.
Damit lag der Schwerpunkt des Vortrages auch auf den neuen Geschäftsmöglichkeiten, die sich künftig für Service Provider durch den Aufstieg der Hybrid IT ergeben sollten. Denn die Zahlen sprechen für sich: Wenn heute Unternehmen noch knapp die Hälfte ihrer Daten on premise speichern, dürfte sich dieser Anteil in den kommenden Jahren fundamental ändern und drastisch verringern – zugunsten von Private Clouds, Colocation, Managed Services und vollständig outgesourcten Cloud-Infrastrukturen.

Seine Vortragsfolien finden Sie hier zum Download.

Video – “The Rise of Hybrid IT” zum Download

Whitepaper Download - “Der Aufstieg der Hybrid IT”

Download - "Der Aufstieg der Hybrid IT" (PDF 1MB)