„Schneller, höher, stärker“ vs. „Dabei sein ist alles“

Blog

Citius, altius, fortius. Das offizielle Motto der modernen Olympischen Spiele lässt keinen Zweifel daran, dass es beim sportlichen Wettkampf darum geht, schneller, höher und stärker zu werden. Medaillen gewinnen, Rekorde brechen, persönliche Bestmarken setzen.

Das inoffizielle Motto nimmt sich bescheidener aus: Wer sagt, dabei sein sei alles, der hat schon gewonnen, wenn die Spiele „nur“ friedlich ablaufen und Athleten aus aller Welt gemeinsam ein Fest des Sports feiern.

Im Sport steht es den Athletinnen und Athleten frei, für sich zu entscheiden, dem einen oder andern Motto zu folgen – in der digitalen Geschäftswelt sieht das anders aus.

Erfolg: Das eine tun, ohne das andere zu lassen

Vordergründig zählt zwar besonders in der IT-Branche bloß das „schneller, höher, stärker“: Das Mooresche Gesetz gibt den Takt vor; Innovationszyklen werden immer kürzer; wer nicht schnell skalieren kann, geht womöglich am eigenen Erfolg zu Grunde oder wird von einem agileren Wettbewerber überholt. Unternehmen, die diese Spielregeln nicht akzeptieren, brauchen gar nicht erst anzutreten? Alles nicht falsch – aber, wer im digitalen Zeitalter allein darauf setzt, besser als die Mitbewerber zu sein, hat schon verloren.

Denn digitale Unternehmen stehen und fallen mit ihrer Fähigkeit, Daten zu teilen. Wer aber Daten teilt, muss sich mit Partnern vernetzen. In der digitalen Welt sind Einzelkämpfer daher die Ausnahme. Erfolgreiche digitale Unternehmen sind immer Teamplayer.

Richtig schnell, hoch und stark sind wir nur zusammen

„Schneller, höher, stärker“ und „Dabei sein ist alles“ – im digitalen Zeitalter stehen die beiden Mottos nicht für gegensätzliche Weltsichten. Sie bauen aufeinander auf. Moderne Unternehmen teilen Infrastruktur in Form eines gemeinsamen Anbieters für Colocation Services und gehen direkte, partnerschaftliche Verbindungen miteinander ein.

Sie schließen sich zu Communitys zusammen, in denen sich unterschiedliche Geschäftsmodelle ergänzen und schaffen es dank direkter, schneller Verbindungen, ihre Daten besser zu verarbeiten und schneller an ihre Kunden zu schicken. Weil jedes einzelne Unternehmen effektiver und effizienter wird, wenn es sich mit passenden Partnern verbindet und weil wir so richtig schnell, hoch und stark nur zusammen sind.

Wir freuen uns auf friedliche Spiele und wünschen allen Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg. Mögen sie ihre Ziele erreichen.