Interxion auf der 2. Frankfurt Global Business Week

News

Kategorien

Unter der Schirmherrschaft vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, und dem Ministerpräsidenten des Landes Hessen, Volker Bouffier, findet vom 16. bis zum 20. Mai die 2. Frankfurt Global Business Week (GBW) statt. Auch in diesem Jahr bündelt die Woche in rund 20 Fachveranstaltungen eine Palette von Themenfeldern, die für die Wettbewerbsfähigkeit von Wirtschaftsstandorten maßgeblich sind.

Im Rahmen der Frankfurt GBW lädt die Maleki Group am 18. Mai zum Event „Branchenübergreifende Innovation – Warum sich Unternehmen öffnen müssen“ in die IHK Frankfurt ein. Dabei gibt es zwei Panels mit Keynotes und Diskussion:

  • „Innovation an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis" und
  • „Warum Innovation zukünftig nur aus Kooperationen entsteht – Kooperationspartnerschaften als Basis für Cross-Innovationen in den Life Sciences".

 Zu den Sprechern auf der Veranstaltung gehören die Frankfurter Oberbürgermeisterin Dr. h.c. Petra Roth, Experten von Deutsche Bank, IBM, Universität St. Gallen sowie Peter Knapp, Geschäftsführer der Interxion Deutschland GmbH.