Interxion erweitert zweites Rechenzentrum in Dublin

News

Kategorien

Interxion baut sein zweites Rechenzentrum in Dublin weiter aus. Die Rechenzentrumsfläche in der irischen Hauptstadt vergrößert sich damit um knapp 25 Prozent und ermöglicht es Interxion, die wachsende Nachfrage nach Colocation, besonders aus den Bereichen digitale Medien, Gaming und Cloud Computing, weiterhin bedienen zu können.

Die Erweiterung beinhaltet auch eine Erhöhung der verfügbaren Stromkapazität um ein Megawatt, was besonders für Kunden wichtig ist, die energieintensive Dienste wie Anwendungen in der Cloud oder virtuelle Server in Anspruch nehmen.