Die Metropole des Cloud Computing in FrankfurtRheinMain

News

Kategorien

FrankfurtRheinMain – Metropole des Cloud ComputingRund 300 geladene Gäste begrüßten am 19. Oktober Peter Knapp, Geschäftsführer der Interxion Deutschland GmbH, und Dr. Roland Gerschermann, Vizepräsident der IHK Frankfurt am Main, zum 3. Frankfurter Symposium für Digitale Infrastruktur.

Die Region FrankfurtRheinMain darf sich zu Recht als Metropole des Cloud Computings bezeichnen: Sie verfügt über die größte Dichte an Rechenzentren in Kontinentaleuropa, beheimatet den weltweit größten Datenknoten und mit der Frankfurt Cloud ein bedeutendes Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Bank, der Goethe Universität, der Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI) und Interxion.

Auch in diesem Jahr bot das Symposium ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm mit hochkarätigen Rednern: So waren Hermann-Josef Lamberti, Chief Operating Officer und Mitglied des Vorstands der Deutsche Bank AG, Hans-Joachim Otto, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Eberhardt, Vice President HP Enterprise Services und Geschäftsführer der Hewlett-Packard GmbH und Prof. Michael Rotert, Vorstandsvorsitzender des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. in die Mainmetropole gekommen.

Zwischen den Vorträgen boten Pausen mit erstklassigem Essen reichlich Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen. Das Symposium wurde von den Teilnehmern und den Veranstaltern einhellig als sehr erfolgreich gewertet.