News

Expressverbindung in die Public Cloud jetzt auch in Düsseldorf

Mit Cloud Connect sicher und schnell in die Clouds von Microsoft und Amazon

Frankfurt,  11. April 2017 INTERXION HOLDING NV kündigt an, dass sein Cloud Connect Service ab sofort für Kunden am Campus Düsseldorf verfügbar ist. Kunden, die bei Interxion in Düsseldorf ihre Netzwerk und IT-Infrastruktur betreiben, können nun mehrere dedizierte hochperformante Anbindungen zu den Cloud Service Providern ihrer Wahl über eine einzige physische Verbindung herstellen. Die Einrichtung erfolgt unkompliziert über das Kundenportal von Interxion. Dieser Service war zuvor bereits Kunden am Interxion Campus Frankfurt zugänglich. An seinem deutschen Cloud Hub betreiben Microsoft Azure, Amazon Web Services und IBM Bluemix/SoftLayer ihre direkten Zugangsknoten der jeweiligen Clouds.

Cloud Computing gilt als einer der wichtigsten Treiber für die Digitalisierung. Entsprechend verlagern immer mehr Unternehmen IT Workloads in die Cloud, um Kosten planbar zu halten und agil auf neue Anforderungen reagieren zu können. Dabei ist mittlerweile das hybride Cloud Modell am beliebtesten, welches Services aus der Public Cloud mit der privaten IT Infrastruktur verbindet. „Durch die direkte Verbindung zu den großen Clouds über unsere Cloud-Connect-Plattform in Düsseldorf bieten wir unseren Kunden einen noch besseren Service und stärken gleichzeitig den Standort im internationalen Wettbewerb“, erklärt Jens Prautzsch, Geschäftsführer der Interxion Deutschland GmbH. „Cloud Connect eröffnet einen flexiblen, hochskalierbaren und kostengünstigen Weg für individuelle Anbindungen. Damit erleichtern wir die Auslagerung von geschäftskritischen Prozessen und Echtzeitdatenverarbeitung in die Cloud und garantieren höchste Service-Level.“

Das Zentrum für Cloud Computing in NRW

Düsseldorf ist der größte Datenaustauschknoten in Nordrhein-Westfalen. Durch die Konzentration einer Vielzahl von Netzbetreibern, Cloud Providern und großer Internetaustauschknoten wie DE-CIX, ECIX und NL-ix betreibt Interxion in Düsseldorf das Zentrum für Cloud Computing in NRW. Ähnlich einem digitalen Marktplatz ist hier eine leistungsfähige Austauschbörse für Cloud Services entstanden, die durch den neuen Cloud Connect Service noch schneller wachsen kann. In den vergangenen Jahren fragten verstärkt Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Digitale Medien, Cloud Computing und aus traditionellen Wirtschaftszweigen sowie sogenannte Content Distribution Networks (CDN) Rechenzentrumsfläche in Düsseldorf an.

Pressekontakt:

Interxion Deutschland GmbH, Mareike Jacobshagen, Marketing Manager, Hanauer Landstraße 298, 60314 Frankfurt, Telefon: 069 / 40 147-120, fax: 069 / 40 147-159

E-Mail: mareikej@interxion.com

Fink & Fuchs AG, Tanja Diallo, Account Manager, Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden, Telefon: 0611 / 74 131-64, fax: 0611 / 74 131-22

E-Mail: tanja.diallo@finkfuchs.de