Ein sicheres Zuhause für Ihre IT-Systeme

Branchenführende Sicherheit und Zuverlässigkeit

Rechenzentren

Colocation

Colocation in hochmodernen Rechenzentren

Unsere Rechenzentren werden rund um die Uhr von erfahrenen und qualifizierten Technikern überwacht und bieten Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit gemäß den höchsten Industriestandards.

Alle 42 Rechenzentren werden nach einheitlichen Designs gebaut und auch einheitlich betrieben. Sie erhalten an allen unseren Standorten in Europa eine gleichbleibende und qualitativ hochwertige Leistung.

Wir bieten:

  • Zahlreiche Möglichkeiten der Energieversorgung samt vollständigem Backup
  • Kosteneffektive Klimatisierung
  • Fortschrittliche Brand- und Wassererkennungssysteme 
  • Ein mehrstufiges Sicherheitskonzept, um Ihre Daten zu schützen
  • Nach ISO27001 und BS25999 zertifizierte Informations-Sicherheits-Management-Systeme und Business-Continuity-Systeme in unseren Rechenzentren

Für weitere Details zur Infrastruktur der einzelnen Rechenzentren besuchen Sie unsere Seiten zu den Ländern/Standorten

Cabinets, Cages, Suites und Private Rooms

Unser Angebot richtet sich nach Ihren speziellen Bedürfnissen und Ihrem individuellen Budget und bietet konfigurierbare Cabinet-, Cage-, Suite- oder Private-Room-Lösungen.

Unabhängig von der Colocation-Lösung, für die Sie sich entscheiden, können Sie Ihre anfängliche Investition gering halten und nach Bedarf erweitern.

Cages und Cabinets werden innerhalb einer Gemeinschaftsumgebung bereitgestellt.

Cabinets bieten eine dedizierte Stellfläche, auf der Sie Ihr Equipment im Rechenzentrum installieren können. Sie befinden sich im Gemeinschaftsbereich neben denen anderer Kunden und sorgen so für eine optimale Auslastung der zur Verfügung stehenden Fläche. Jedes Cabinet verfügt über einen eigenen Stromanschluss, der aus einem gemeinschaftlich genutzten Stromnetz gespeist wird. Sie können Ihre eigenen Cabinets installieren oder diese von uns beziehen.

Ein Cage bietet Ihnen einen separierten sicheren Platz innerhalb der Gemeinschaftsumgebung im Colocation-Rechenzentrum. Cabinets können in Cages untergebracht werden, wodurch sich die Sicherheit erhöht. Klimaanlage, Brandbekämpfungssystem und Stromversorgung werden mit anderen Kunden gemeinsam genutzt.

Suites und Private Rooms bieten für erhöhte Sicherheit einen dedizierten Raum und können auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Eine Suite ähnelt einem Cage. Sie befindet sich innerhalb eines mit anderen Kunden geteilten Brand- und Klimatisierungsabschnitts im Rechenzentrum, ist aber durch feste Wände von anderen Kundenbereichen getrennt. Eine dedizierte Stromversorgung über PDUs sowie zusätzliche Zugangskontrollen werden für erhöhte Sicherheit exklusiv bereitgestellt.

Ein Private Room ist eine dedizierte Fläche, die durch feste Wände von den anderen Kundenbereichen abgetrennt ist. Die Stromversorgung über PDUs, Klimatisierung, Zugangskontrolle und Brandbekämpfungssysteme stehen für Ihren Private Room zur erhöhten Sicherheit exklusiv zur Verfügung.

Strom

Der Strombedarf von Rechenzentren wächst schnell, wodurch die Verfügbarkeit von Strom für viele Unternehmen zunehmend wichtig wird. Wir verfügen über Know-how in allen Bereichen der Stromversorgung und des Energie-Managements.

Jedes Rechenzentrum bietet:

  • Eine hohe Stromverfügbarkeit mit N+1 Generator-Backup und redundanten USV-Systemen (2N), um eine maximale Verfügbarkeit sicherzustellen
  • Branchenweit führende Service Level Agreements (SLAs) von bis zu 99,999 Prozent
  • Einige Rechenzentren sind auch an unterschiedliche Stromnetze angebunden

Die folgenden Stromoptionen sind verfügbar, wobei es bedingt durch lokale Vorschriften Abweichungen geben kann:

  • Wechselstrom: 230 V oder 400 V (32 oder 64 Amp.)
  • 230 V Wechselstrom (abgesichert mit 16 oder 32 Amp.)
  • Gleichstrom: 48 V, Absicherung in verschiedenen Stärken

Selbstverständlich können in unseren Rechenzentren auch stromintensive High-Density-Installationen betrieben werden.

Klimatisierung für optimale Performance

  • Das gesamte Equipment wird in einer kontinuierlich überwachten und klimakontrollierten Umgebung betrieben
  • Die Raumtemperatur liegt bei 24 °C ± 5 °C, und die Luftfeuchtigkeit beträgt 50 % ± 10 %. Die Klimatisierung ist redundant ausgelegt
  • Wir bieten SLAs für Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit gemäß den ASHRAE-Standards und Rund-um-die-Uhr-Überwachung der gesamten Infrastruktur
  • Kaltgangeinhausungen werden verwendet, um höhere Wärmelasten abzuführen sowie Kühlungskosten zu senken. Diese können zu einer Reduktion der Klimatisierungskosten von bis zu 30 Prozent führen. Sie sind außerdem effizienter als Lösungen zur Warmgangeinhausung und eine effektive Methode, um Hot Spots im Rechenzentrum zu eliminieren

Mehrstufiges Sicherheitskonzept

Unsere Rechenzentren verfügen in der Regel über ein fünfstufiges Sicherheitskonzept. Sie sind nach dem Raum-im-Raum-Prinzip gebaut.
Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Die Rechenzentren werden durch Kameras überwacht und rund um die Uhr (24/7) durch Sicherheitspersonal geschützt, das die Gebäude innen und außen kontrolliert
  • Alle Gebäudebereiche sind alarmgesichert
  • Ohne Identitätsnachweis kann niemand das Gebäude betreten oder verlassen, alle Besucher werden mit einer kundenspezifischen Berechtigungsliste abgeglichen
  • Unsere hochmodernen Sicherheitssysteme, die Ihr Equipment schützen, umfassen kontaktlose Schlüsselkarten, die üblicherweise durch biometrische Lesegeräte und Personenvereinzelungsanlagen ergänzt werden
  • Kunden können in privaten Bereichen auch eigene Sicherheitsprozesse umsetzen

Energieeffizienz

  • Interxion engagiert sich für ein nachhaltiges Energie-Management. Dazu zählen unter anderem – wo es sinnvoll ist – die Nutzung erneuerbarer Energien, Freiluft- und Grundwasserkühlung sowie Abwärmenutzung
  • Für die energieeffiziente Kühlung bieten unsere Rechenzentren mindestens N+1-Klimatisierungssysteme, N+1-Kältemaschinen im Außenbereich und Freiluftkühlung, ein redundantes Kühlwasserversorgungssystem  und redundante CRAC-Systeme (mindestens N+1) je Raum
  • Kontinuierliche Kontrollen und Messungen liefern Informationen über die Umgebungen und ermöglichen es, Potenziale zur Effizienzsteigerung zu identifizieren
  • Wir verwenden eine modulare Architektur zur Optimierung der Energieeffizienz (PUE) und betreiben unsere Rechenzentren gemäß höchster Energieeffizienzstandards

Wassererkennung

  • Wassererkennungssysteme sind in allen relevanten Bereichen vorhanden, sodass eine mögliche Leckage bereits frühzeitig erkannt werden kann, bevor ein Schaden entsteht
  • Der Alarm wird automatisch an das European Customer Service Centre (ECSC) weitergeleitet

Branderkennung und -bekämpfung

  • Als erste Schutzmaßnahme ist jedes Rechenzentrum von Interxion mit Brandmeldeanlagen und gasgestützten Brandbekämpfungssystemen gegen Feuer ausgestattet . In unseren Gebäuden kommen die Löschgase Argon, Inergen, FM-200 oder CEA  zum Einsatz (die Auswahl des verwendeten Gases hängt von örtlichen Brandschutzbestimmungen ab)
  • Alle Gebäude sind gemäß den örtlichen Brandschutzbestimmungen mit CO2-Handfeuerlöschern ausgestattet. Für zusätzlichen Schutz verwenden wir ein „Very Early Smoke Detection Alarm“ (VESDA)-System, das Brandgefahren bereits im Vorfeld erkennt. Im unwahrscheinlichen Fall eines Brandes informiert das System unverzüglich die Sicherheitszentrale über Rauchentwicklung, sodass sofort entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen werden
  • Alle Anlagen verfügen über Brandschutzwände

Strom- und Datenverkabelung

  • Die Stromverkabelung befindet sich im antistatischen Doppelboden
  • Datenkabel sind in der Regel in Overhead-Kabelkanälen verlegt, können im Bedarfsfall aber auch unter dem Boden entlang geführt werden. Daten- und Stromkabel verlaufen auf jeden Fall getrennt
  • Wir bieten einen strukturierten Verkabelungsservice und beaufsichtigen die Verkabelungsarbeit Ihrer Techniker, um allen Kunden ein größtmögliches Maß an Qualität und Flexibilität zu gewährleisten

Büro- und Lagerfläche

  • Auf Wunsch können Sie bei uns schlüsselfertige Gebäude- beziehungsweise Büroflächen beziehen. Zudem können wir Ihnen auch Konferenzräume zur Verfügung stellen. Entsprechend Ihrer Anforderungen können diese mit Tischen, Stühlen und anderen Einrichtungsgegenständen ausgestattet werden. Strom und Telefon/Faxanschluss sind verfügbar
  • An fast allen Standorten stehen Lagerflächen zur Verfügung, wo Sie Equipment temporär aufbewahren können

Gebäudemanagement und -überwachung

  • Alle für den Rechenzentrumsbetrieb relevanten Infrastrukturkomponenten wie Klimatisierungsgeräte, Stromversorgungssysteme und Brandmeldeanlagen werden rund um die Uhr überwacht
  • Alle Ereignisse werden kontrolliert, und definierte Prozeduren ermöglichen uns, sofort auf jedes eventuell auftretende Ereignis reagieren zu können – 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr