Arbeitspsychologischer Impact des Lockdowns | Wenn das zweite Zelt fehlt

Wann: 15:00 - 16:45
Datum: 08. Juli 2020

Seit den 90er Jahren steht das „Zweite Zelt“ für die Versorgung von jenen, die in Krisensituationen von Begleiterscheinungen und psychischen Belastungen betroffen sind. Wenn auch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise auf Unternehmen momentan eingehend diskutiert werden, wird der arbeitspsychologische Impact hingegen sehr selten aufgegriffen. Wir finden dieses Thema außerordentlich wichtig und haben daher Führungskräfte und ExpertInnen zum Talk eingeladen. Gemeinsam werden wir über die psychischen und alltäglichen Belastungen während und nach dem Lockdown sprechen, Erfahrungen und Maßnahmen austauschen und lernen mit welchen Methoden wir unseren neuen Alltag mit Zuversicht gestalten können. 

 

Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie,

  • wie Unternehmen mit dem Lockdown umgegangen sind und welche Erkenntnisse sie gewinnen konnten
  • welche Herausforderungen Mitarbeiter und Kollegen bewältigen mussten und wie sich das auf die Führungsarbeit auswirkt
  • mit welchen Methoden wir positiv in die Zukunft blicken können.

 

Jetzt kostenlos anmelden

Verlosung: Exklusive Coaching-Session 


Unter allen Teilnehmern wird eine exklusive Coaching-Session mit Veränderungscoach Dr. Verena Thiem zu einem Thema Ihrer Wahl verlost. Außerdem erhalten alle Teilnehmer kostenlos einen exklusiven Zugang zu dem Online-Kurs "Stress abbauen mit dem Gesetz der Anziehung" und ein kostenloses Paper zum Thema "5 entscheidende Faktoren für die Leader der neuen Zeit"