News

Interxion bietet direkte Anbindung an Google Cloud Platform in Europa

Interxion bietet nun Google Cloud Interconnect PoPs in Frankfurt, Paris, Marseille und Stockholm zur direkten Anbindung an GCP

Wien, 14. August 2018 - Ab sofort ist für Kunden bei allen europäischen Rechenzentren von Interxion (INTERXION HOLDING NV; NYSE: INXN) ein dedizierter Zugang auf die Google Cloud Platform (GCP) möglich. Dieser funktioniert über Cloud Connect, der Multi-Cloud Interconnection Platform von Interxion. Google Cloud hat zusätzlich seine Cloud Interconnect Points of Presence (PoPs) in die Rechenzentren von Interxion in Frankfurt, Paris, Marseille und Stockholm installiert. Dadurch erhalten Kunden dieser Lokationen nun eine direkte Anbindung an Google Cloud Platform.

Da Interxion ein Partner des kürzlich gestarteten Google Cloud Partner Interconnect Service ist, können sich Kunden von jedem europäischen Interxion Rechenzentrum aus über Cloud Connect damit verbinden. Dadurch profitieren sie von einem vollständig redundanten, sofortigen Zugang zu GCP von vielen Metropolregionen aus. Dabei ist eine 99,99-prozentige Verfügbarkeit per SLA gewährleistet – ohne dass Kunden die Komplexität und Kosten einer eigenen Netzwerklösung tragen müssen.

„Wir erleben eine starke Nachfrage nach Private Connectivity Services für GCP, da Kunden die Vorteile des kompletten Portfolio an Cloud Services von Google Cloud über eine sichere, performante und kosteneffektive Verbindung nutzen wollen“, sagt Vincent in ’t Veld, Vice President, Platforms bei Interxion. „Durch Colocation bei Interxion können Unternehmen ihre Private Cloud mit Google Cloud sowie den meisten anderen führenden Cloud-Plattformen vernetzen. Dies erleichtert den Aufbau von Hybrid- oder Multi-Cloud-Architekturen.“

„Durch Dedicated Interconnect und Partner Interconnect erhalten Google Cloud-Kunden noch mehr Auswahl für die Vernetzung ihrer hybriden Umgebungen“, sagt John Veizades, Product Manager bei Google Cloud. „Gemeinsam mit Interxion vereinfachen wir für unsere Kunden die Erweiterung ihrer On-Premises Infrastruktur mit der Google Cloud Platform.“

Die Google Cloud Platform ist die aktuellste Hyperscale Cloud Platform, die über Interxion Cloud Connect erhältlich ist, neben den bereits verfügbaren Microsoft Azure, AWS, Oracle Cloud und IBM Cloud.

Über Interxion

Interxion (NYSE: INXN) ist ein führender Anbieter von Carrier- und Cloud-neutralen Colocation-Rechenzentrumsdiensten in Europa und bedient ein breites Spektrum von Kunden über 50 Rechenzentren in 11 europäischen Ländern. Die einheitlich gestalteten, energieeffizienten Rechenzentren von Interxion bieten Kunden umfassende Sicherheit und Verfügbarkeit für ihre geschäftskritischen Anwendungen.

Mit mehr als 700 Connectivity-Anbietern, 21 europäischen Internet-Exchanges und den meisten führenden Cloud- und digitalen Medienplattformen hat Interxion Connectivity-, Cloud-, Content- und Finanz-Hubs geschaffen, die das Wachstum der Communities of Interest seiner Kunden fördern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.interxion.com.

sylvia_palden_New_1116.jpg

InterXion Österreich GmbH
Sylvia Palden, MSc, MBA
Country Marketing Manager & Business Development Cloud
sylviap@interxion.com
+43 (0) 1 290 3636 302