Referenzstorys

gridscale

Sichere, zuverlässige Infrastruktur für digitale Geschäftsmodelle
gridscale betreibt seine Produktivumgebung bei Interxion

Als „Managed Public Cloud Provider“ wendet sich gridscale mit einer hoch-automatisierten Infrastruktur an moderne Geschäftskunden und Wiederverkäufer, die für ihre digitalen Geschäftsmodelle auf eine zuverlässige Cloud-Architektur in Verbindung mit modernsten Infrastruktur- und Plattformservices zurückgreifen möchten. Neben zahlreichen IaaS-Komponenten wie Virtual Cloud Server, Storage und Netzwerkressourcen stehen komplementäre PaaS-Bausteine – etwa Load Balancer, Firewall, S3-Storage oder automatisch skalierende Datenbanken – bereit. Damit stellt gridscale für jede Anforderung einen passenden IT-Service zur Verfügung.

„Wir betreiben unsere Produktivumgebung seit 2016 beim Frankfurter Rechenzentrumdienstleister Interxion“, erklärt Henrik Hasenkamp, Mitgründer und Geschäftsführer von gridscale. „Mit über 15 Jahren Erfahrung im Provider-Business kennen wir die diversen Anbieter sehr gut. Bei der Anbieterauswahl erstellten wir anhand unserer konkreten Anforderungen eine Shortlist aus drei Providern. Interxion überzeugte uns nicht nur durch das Leistungsangebot am Standort Frankfurt, die zahlreichen Connectivity Provider vor Ort, die Skalierbarkeit oder die Zertifizierungen. Entscheidend war auch die kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung unserer Projekte.“ 

Die hohe Flexibilität von Interxion bringt für uns einen echten Mehrwert bei der Planung unserer Ressourcen und den europaweiten Rollout unserer Cloud-Infrastruktur. Zudem ist Interxion sehr agil und schnell in der Kommunikation sowie sicher in der Umsetzung.

Henrik Hasenkamp Mitgründer und Geschäftsführer von gridscale

Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um den Download zu starten