Connectivity als Wert

Volker Ludwig
Autor: Volker Ludwig 
Managing Director Interxion Deutschland

Wir haben uns auf die Überwindung der Pandemie gefreut, auf die vielen Annehmlichkeiten des „normalen“ Lebens und insbesondere darauf, dass soziale Nähe wieder ihre Selbstverständlichkeit zurückgewinnt. Der erzwungene Abstand zu unseren Teams und unseren Liebsten wird hoffentlich der Vergangenheit angehören. Auch bleibt zu hoffen, dass die Gräben, die in der Gesellschaft aufgerissen wurden, wieder geschlossen werden können.

Verbindung durch Digitalisierung war gerade zu Beginn der Pandemie das Zauberwort, und die Pandemie selbst wurde kurzum zum Katalysator der Digitalisierung gehypt. Genau in dieser Phase zeigte die Digitalisierung ihre Innovationskraft, ihre Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft.

Als Verantwortlicher für Interxion Deutschland bin ich aufgerufen, gemeinsam mit einem tollen Team unsere Leistungen als Teil der kritischen Infrastruktur Deutschlands auch in turbulenten Zeiten aufrechtzuerhalten. Das ist schon eine Menge. Und wir alle konnten die Vorteile dieser funktionierenden Infrastruktur spüren: Wir konnten für wirklich essentielle Verbindungen sorgen. Doch haben wir auch die Kehrseite der Medaille gesehen. Gesellschaftliche Abspaltung, ein Auseinanderdriften des demokratischen Basisverständnisses. Und einmal mehr zeigte sich: Wir tun sehr viel, aber wir müssen mehr tun. Was heißt das konkret?

Um als Unternehmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, braucht es Werte. Wir bei Interxion: A Digital Realty Company haben uns der Connectivity verpflichtet. Darauf sind wir stolz und wir wollen diesen Wert in allem, was wir sagen und tun, in unserem Umgang mit Mitarbeitenden und Geschäftspartnern pflegen.

Die Bedeutung von Connectivity ist vielschichtig: Zum einen verweist sie auf Anschlussfähigkeit. Betrachten Sie unser Kerngeschäft: Wir sind Colocation-Anbieter und sichern als Interconnection Hub für führende Unternehmen die technische und digitale Anschlussfähigkeit der Daten unserer Geschäftspartner – egal ob Cloud Connect, Cross Connect oder Peering.

Connectivity heißt aber auch Verbundenheit: Wir sehen uns als Teil des Ökosystems, wollen die gesamtgesellschaftlichen Verbindungslinien betrachten und unsere Verantwortung bei der Gestaltung einer menschen- und gesellschaftsfreundlichen Digitalisierung übernehmen.

Das ist unsere #Corporate Digital Responsibility. Gemeinsam mit Ihnen, unseren Geschäftspartnern, haben wir vor einiger Zeit begonnen, über Themen der Digitalverantwortung zu diskutieren und in Projekten daran zu arbeiten. Mit der Kampagne „Your Clicks Matters" wurde von uns beispielsweise ein Dialog mit den Verbrauchern zu Klimaschutz und damit zur geteilten Verantwortlichkeit in einer modernen Welt angestoßen.

Lassen Sie uns gemeinsam Connectivity umsetzen und damit an der Überwindung von Gräben arbeiten. Als Geschäftsführer von Interxion freue ich mich, wenn Sie uns auf dieser Reise auch weiterhin so engagiert begleiten. Zum Beispiel in unserem neuen Format „Interxion im Dialog“. Freuen Sie sich auf spannende Neuigkeiten zu dieser Event-Reihe in den nächsten Wochen und bleiben Sie über unser Website und unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden.