Digital Realty schließt Übernahme von Teraco ab

11 August 2022

Digital Realty (NYSE: DLR), der weltweit größte Anbieter von Cloud- und Carrier-neutralen Rechenzentrums-, Colocation- und Interconnection-Lösungen, gab kürzlich den erfolgreichen Abschluss der bereits angekündigten Vereinbarung zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Teraco, einem führenden Carrier-neutralen Rechenzentrums- und Interconnection-Dienstleister in Südafrika, bekannt. Die Übernahme erfolgt durch ein Investorenkonsortium, darunter Berkshire Partners und Permira. Durch die Übernahme von Teraco ergänzt Digital Realty seine drei Märkte in Afrika (darunter Kenia, Mosambik und Nigeria) um Südafrika. Die strategische Bedeutung dieser vier Märkte wurde durch die kürzlich erfolgte und noch andauernde Implementierung neuer Unterwasserkabelnetze, die Afrika umspannen, verstärkt. Zusammen mit den gut vernetzten Rechenzentren von Digital Realty in Marseille verfügen unsere Kunden über eine Reihe strategischer Konnektivitätsknotenpunkte, von diesen aus sie den gesamten afrikanischen Markt bedienen können. Als Südafrikas größte und am dichtesten vernetzte Rechenzentrumsplattform unterstützt Teraco das schnelle Wachstum der Internet-Community auf dem Kontinent durch sein expandierendes RZ-Portfolio. Das erfahrene Managementteam von Teraco, der stetig wachsende, internationale Kundenbestand, die hochwertige Infrastruktur und die Beteiligung an NAPAfrica, dem größten Internet Exchange Point des Kontinents, sind die wichtigsten Faktoren, die das Unternehmen für ein nachhaltiges Wachstum erfolgreich positionieren.

"Wir freuen uns sehr über den Abschluss dieser bedeutenden Übernahme, die Digital Realty als führenden Anbieter von Rechenzentren und Konnektivität auf dem stark wachsenden Markt in Afrika positioniert", sagt A. William Stein, CEO von Digital Realty.

"Dieser Meilenstein verschafft uns eine beachtliche regionale Reichweite und Zugang zu einem erstklassigen, qualitativ hochwertigen Portfolio im größten Markt Afrikas, wodurch wir die wachsende Kundennachfrage nach Konnektivität in der Region noch besser bedienen können. Wir freuen uns sehr, unsere globale Plattform zu stärken und unser Engagement für Investitionen in Afrika zu vertiefen, da wir so die großen Chancen in der Region nutzen können."

"Teraco hat bedeutende Fortschritte bei der Erreichung unserer strategischen Ziele gemacht, einschließlich der Verbesserung der Konnektivität und Erreichbarkeit unserer Rechenzentren, um die schnelle digitale Transformation in der Region zu unterstützen", ergänzt Jan Hnizdo, CEO, Teraco. "Afrika bleibt weiterhin ein Gebiet mit schnellem Wachstum und großer Nachfrage nach Rechenzentrumslösungen. Unsere gemeinsame Plattform wird es uns ermöglichen, Kunden in der panafrikanischen Region sowie weltweit zu unterstützen."

Mit der Übernahme wird Teraco künftig den Namen Teraco: A Digital Realty Company tragen.

Über Digital Realty

 

Digital Realty unterstützt weltweit führende Unternehmen und Service-Provider durch die Bereitstellung des gesamten Spektrums an Rechenzentrums-, Colocation- und Interconnection-Lösungen. PlatformDIGITAL®, die globale Rechenzentrumsplattform des Unternehmens, bietet Kunden eine verlässliche Grundlage und eine bewährte PDx™-Lösungsmethodik (Pervasive Datacenter Architecture) für die Skalierung des digitalen Geschäfts und die effiziente Bewältigung der Herausforderungen der Datenintensität. Die globale Rechenzentrumspräsenz von Digital Realty umfasst 290 Rechenzentren in 50 Metropolen in 26 Ländern auf sechs Kontintenten und bietet damit Kunden Zugang zu den vernetzten Communities, die für sie wichtig sind. Weitere Informationen über Digital Realty finden Sie unter digitalrealty.com oder auf LinkedIn und Twitter. 

 

Über Teraco

Teraco ist ein führender Colocation-Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentren in Afrika. Das Unternehmen ist der erste Anbieter von hoch belastbaren, anbieterneutralen Rechenzentren unterhalb der Sahara. Mit seiner erstklassigen Rechenzentrumsinfrastruktur und seinen netzwerkintensiven Ökosystemen bildet Teraco einen wichtigen Teil des afrikanischen Internet-Rückgrats und ist für die digitale Transformationsstrategie moderner Unternehmen unverzichtbar. Teraco gehört zu Digital Realty (NYSE: DLR). Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine globale Rechenzentrumsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, innerhalb einer stark vernetzten Community mit mehr als 300 Rechenzentren in über 50 Metropolen und 27 Ländern auf sechs Kontinenten zu interagieren. Außerdem gehört Teraco zu einem Konsortium von Private-Equity-Investoren, darunter Berkshire Partners LLC und Permira. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte teraco.co.za oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

Für weitere Informationen

Medienkontakte

Helen Bleasdale 
Digital Realty
+1 737 267 6822
hcbleasdale@digitalrealty.com

John Christiansen / Kevin Siegel
Sard Verbinnen & Co
+1 (415) 618-8750 / +1 (310) 201-2040
DigitalRealty-SVC@sardverb.com

Investor Relations
Jordan Sadler/ Jim Huseby
Digital Realty
+1 737 281 0101
investorrelations@digitalrealty.com

 

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf aktuellen Erwartungen, Prognosen und Annahmen beruhen. Sie bergen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen. Dazu gehören auch Aussagen in Bezug auf den Abschluss der Transaktion mit Teraco, den südafrikanischen und afrikanischen Markt, Entwicklungspläne und Operationen in Afrika, den Zugang zu Unterwasserkabeln, die Strategie von Digital Realty, das erwartete Wachstum der digitalen Wirtschaft, die Kundennachfrage und erwartete Gewinne.  Eine Auflistung und Beschreibung solcher Risiken und Ungewissheiten finden Sie in den Berichten und anderen Veröffentlichungen des Unternehmens bei der U.S. Securities and Exchange Commission.  Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.prnewswire.com/news-releases/digital-realtycompletes-acquisition-of-teraco-301596692.html