Wünschen Sie sich eine verlässliche digitale Infrastruktur?

Wünschen Sie sich eine verlässliche digitale Infrastruktur?
Want a resilient digital infrastructure?

Können Sie Ihre Geschäftskontinuität aufrechterhalten?

Aufgrund der zahlreichen Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, einkaufen und Inhalte konsumieren, ist der Bedarf an einer flexiblen und zuverlässigen Infrastruktur so groß wie nie zuvor.

Und jetzt – angesichts der Coronavirus-Pandemie – sind sie wichtiger denn je. Die Rechenzentren von Interxion sorgen dafür, dass die Lichter in ganz Europa weiter brennen und die Menschen arbeiten, einkaufen und spielen können.

Mit Millionen von Angestellten, Fachleuten und Verbrauchern, die per Fernzugriff auf Dienste zugreifen, sind Unternehmen mehr denn je von der Kerninfrastruktur abhängig. Unternehmen benötigen die richtige Technologie, um die digitalen Angebote zu erbringen, die Kunden und Mitarbeiter erwarten. Colocation-Rechenzentren erfüllen beide Anforderungen. Sie bieten die Flexibilität und Skalierbarkeit, die Unternehmen benötigen, sowie die Konnektivität, Ausfallsicherheit, geringe Latenzzeit und Sicherheit, auf die sie sich verlassen können.

Sicherheit in einer Zeit der Instabilität

Wenn das Leben in Bewegung gerät, braucht man Stabilität. Etwas, das in einer Zeit der Turbulenzen solide ist. Wenn Ihr Personal plötzlich aus der Ferne agiert, haben Sie also eine stabile und sichere Infrastruktur, auf die Sie sich verlassen können. 

Sehen Sie sich da Video jetzt an

"Unternehmen haben drei Säulen für jede Maßnahme, die sie ergreifen: Verbesserung des Kundendienstes, Kostensenkung und Risikominimierung. Die Telearbeit beeinflusst alle drei Säulen, Unternehmen die in der Entwicklung noch nicht ausreichend aufgestellt sind, werden im gegenwärtigen Umfeld Schwierigkeiten haben."

William Fenick, VP Enterprise, Interxion

Wie hat COVID-19 Investitionen der Industrie in ICT und neue Technologien in Europa verändert?

Das IDC-Whitepaper bewertet die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die IKT-Ausgaben in zehn Schlüsselindustrien, darunter Finanzen, Telekommunikation, Fertigung, Einzelhandel und Gesundheitswesen. Lesen Sie, wie die Auswirkungen auf diese Branchen sein werden und wie Sie am Besten auf diese Herausforderung reagieren.

Blogs

Colocation bietet einen sicheren Hafen in bewegten Zeiten

In diesen außergewöhnlichen Zeiten wird vielen Unternehmen bewusst, dass ihre bestehnde Infrastruktur nicht dafür ausgelegt ist, mit den derzeitigen Anforderungen an Konnektivität, niedrige Latenzzeiten und direktem Zugang zur Cloud Schritt zu halten. 

Was ist also notwendig um zuverlässige und leistungsstarke Konnektivität sicherzustellen, die Unternehmen für einen reibungslosen Ablauf ihrer Kerngeschäfte benötigen?

Colocation bietet einen sicheren Hafen in bewegten Zeiten
Colocation bietet einen sicheren Hafen in bewegten Zeiten

Colocation bietet einen sicheren Hafen in bewegten Zeiten

In diesen außergewöhnlichen Zeiten wird vielen Unternehmen bewusst, dass ihre bestehnde Infrastruktur nicht dafür ausgelegt ist, mit den derzeitigen Anforderungen an Konnektivität, niedrige Latenzzeiten und direktem Zugang zur Cloud Schritt zu halten. 

Was ist also notwendig um zuverlässige und leistungsstarke Konnektivität sicherzustellen, die Unternehmen für einen reibungslosen Ablauf ihrer Kerngeschäfte benötigen?

Remote-Arbeit erfordert ein Umdenken in der IT

Wussten Sie, dass seit Beginn der Coronavirus-Krise 88% der Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Home Office geschickt haben? In gewöhnlichen Zeiten wären die Unternehmen in der Lage, die an ihre Infrastruktur gestellten Anforderungen durch Remote-Arbeit zu bewältigen. Mitesh Chauhan, Senior Product Manager von Interxion, untersucht, wie sehr die aktuelle Situation die Kerninfrastruktur von Unternehmen belastet.

Remote-Arbeit erfordert ein Umdenken in der IT
Remote-Arbeit erfordert ein Umdenken in der IT

Remote-Arbeit erfordert ein Umdenken in der IT

Wussten Sie, dass seit Beginn der Coronavirus-Krise 88% der Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Home Office geschickt haben? In gewöhnlichen Zeiten wären die Unternehmen in der Lage, die an ihre Infrastruktur gestellten Anforderungen durch Remote-Arbeit zu bewältigen. Mitesh Chauhan, Senior Product Manager von Interxion, untersucht, wie sehr die aktuelle Situation die Kerninfrastruktur von Unternehmen belastet.

Konnektivität ist wesentlich für die Geschäftskontinuität

Die Auswirkungen von Covid-19 haben dazu geführt, dass die Unternehmen hart daran arbeiten, ihren Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Diese "neue Normalität" hat ihnen oft vor Augen geführt, wie wichtig Konnektivität für ihre Geschäftskontinuität ist. Unser Direktor für Poduktinnovation, David Pumfort, untersucht, wie Unternehmen ihre digitalen Transformationsprogramme beschleunigen, woebei die Konnektivität im Vordergrund steht.

Konnektivität ist wesentlich für die Geschäftskontinuität
Konnektivität ist wesentlich für die Geschäftskontinuität

Konnektivität ist wesentlich für die Geschäftskontinuität

Die Auswirkungen von Covid-19 haben dazu geführt, dass die Unternehmen hart daran arbeiten, ihren Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Diese "neue Normalität" hat ihnen oft vor Augen geführt, wie wichtig Konnektivität für ihre Geschäftskontinuität ist. Unser Direktor für Poduktinnovation, David Pumfort, untersucht, wie Unternehmen ihre digitalen Transformationsprogramme beschleunigen, woebei die Konnektivität im Vordergrund steht.

Case Studies

Rock solid IT foundations
CaseStudies
Case Studies +
Shadow: Schnelligkeit in der Cloud gefordert.
ASSU 2000 beschleunigt seinen Dienst
CaseStudies
Case Studies +
HeidelbergCement: Mit Colocation in die Zukunft
ASSU 2000 beschleunigt seinen Dienst
CaseStudies
Case Studies +
ASSU 2000 beschleunigt seinen Dienst

Case Studies