Wie hat COVID-19 die Investitionen der Industrie in IKT und neue Technologien in Europa verändert?

In den letzten Wochen und Monaten haben europäische Unternehmen aller Branchen die Auswirkungen der COVID-19-Krise zu spüren bekommen. Unternehmen in einigen Branchen, wie das Gastgewerbe und das Transportwesen, hatten Mühe, sich über Wasser zu halten, während einige wenige Branchen stattdessen eine erhöhte Aktivität und Nachfrage verzeichneten. Für viele Industriezweige war der Umstieg auf Fernarbeit eine große Herausforderung, da sich alle an neue Arbeitsabläufe anpassen mussten, um das "business as usual" weiterführen zu können. Die Technologie spielt eine wesentliche Rolle, wenn es darum geht, den Unternehmen in dieser Zeit der Instabilität zu helfen, die Mitarbeiter miteinander, mit den Kunden und mit den Ressourcen zu verbinden, die sie benötigen, um produktiv arbeiten zu können. 

IDC untersuchte die Rolle von - und Investitionen in - Technologie während des Ausbruchs in einem neuen Bericht mit dem Titel "Wie hat COVID-19 Investitionen der Industrie in ICT und neue Technologien in Europa verändert?" In dieser Zeit, in der die Budgets immer knapper werden, prognostiziert IDC, dass das Wachstum der IKT-Ausgaben abnehmen wird. Der Bericht hebt aber auch die einzigartigen Möglichkeiten hervor, die IKT-Anbieter in verschiedenen Branchen haben. So spielt das Anbieten von Lösungsansätzen, die sich positiv auf die Unternehmensproduktivität auswirken und den Unternehmen helfen, eine wesentliche Rolle. Störungen zu minimieren, während Unternehmen auf die Krise reagieren und in die neue Normalität übergehen ist ebenfalls eine Option. Zu den untersuchten Branchen gehören Finanzwesen, Telekommunikation, Fertigung, Gesundheitswesen, Regierung und Bildung, Versorgungsunternehmen, Einzelhandel, professionelle Dienstleistungen, persönliche und Verbraucherdienste und Transport.  

In dieser Zeit, in der Unternehmen ihre Arbeitsweise hinterfragen und für die Zukunft planen müssen, können Technologie und Innovation der Schlüssel zur Geschäftskontinuität sein. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die IKT-Anbieter ihre Angebote auf die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Branchen ausrichten. Die aktuelle Krise bedeutet zum Beispiel, dass Finanzinstitute mehr in Edge- und Cloud-Computing investieren sollten, um die Skalierbarkeit zu erhöhen, während Regierungsbehörden nach Technologien für intelligente Städte suchen, um bei der Krisenkommunikation zu helfen.  

Obwohl die Auswirkungen von COVID-19 je nach Branche unterschiedlich sind, haben sich einige wenige Themen rund um die Vernetzung auf breiter Ebene herauskristallisiert. IDC stellt fest, dass Unternehmen vom Bankwesen bis zur Fertigungsindustrie mit dem Wechsel zur Fernarbeit, neue Kanäle für Zusammenarbeit und Produktivität schaffen. Dies erfordert eine erhöhte Connectivity. Daher müssen Unternehmen auch sicherstellen, dass ihre IT so konzipiert ist, dass die digitale Zusammenarbeit problemlos möglich ist. Gleichzeitig belastet die erhöhte, private Nutzung das Netzwerk stark. Für viele Firmen bedeutet die Aufrechterhaltung der Geschäftskontinuität - sowohl heute als auch in der Zukunft - in die IT zu investieren. Dies wird Verzögerungen in den Verbindungen vermeiden, die sich wiederum auf die Anzahl von Verkaufsabschlüssen niederschlagen. 

Dezentrale Rechenzentren bieten die zuverlässige, skalierbare, hochleistungsfähige Verbindung, die Unternehmen zur Aufrechterhaltung der Business Continuity benötigen. Durch den Zugang zu vernetzten Communities, Cross Connects und der Cloud ist es Betrieben möglich auf die steigende Nachfrage nach Bandbreite und Konnektivität einzugehen. Außerdem stellt er sicher, dass die Mitarbeiter über alles Notwendige verfügen, um den Kunden weiterhin nahtlose Dienste anzubieten, während wir auf eine zunehmend digitalere Welt zusteuern.   

Laden Sie diesen Bericht herunter. Sie erfahren mehr über die Auswirkungen von COVID-19 auf die einzelnen Branchen sowie branchenspezifische Empfehlungen, wie IT-Anbieter dazu beitragen, die Folgen der Krise zu mildern.   

Bitte füllen Sie das Formular aus, um das Dokument herunterzuladen